Urban Frey Jazz Quintett

Jazzkonzert mit Panflöte, Stimme, Piano, Kontrabass und Schlagzeug. Infos und Reservation unter www.urbanfrey.ch und Telefon 076 521 20 40

Das neu formierte Bandprojekt des Schweizer Panflötenvirtuosen Urban Frey begibt sich musikalisch auf die Reise in die Welt des Jazz und Fusion. Eigenkompositionen, ausgewählte Interpretationen und Arrangements von Stücken des Great American Songbook bilden die kreativen Rahmenbedingungen für spontane und interaktive Improvisationen. Die einzigartige, unkonventionelle Besetzung eines Jazzquintetts mit Panflöte in dieser Form ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal und verspricht ein musikalisches Erlebnis fernab jeglicher Jazzcliches.

Im Mittelpunkt stehen der einzigartige Klang der Panflöte von Urban Frey und der charismatische Gesang von Anika Neipp, die mit ihrem Scatgesang Massstäbe in diesem Genre setzt. Thomas Förster (Piano), Frank Denzinger (Schlagzeug) und Rätus Flisch (Kontrabass) komplementieren das hochkarätige Quintett zu einem homogen klingenden Klangkörper, bei dem sich Kreativität, Spontanität und Virtuosität zu einer Einheit verbindet, was dem Zuhörer ein aussergewöhnliches Klangerlebnis verspricht.

Rasante Themen, kompakte Rhythmus-Arrangements und virtuose Improvisationen finden ebenso den Weg in die Gehörgänge des Publikums wie kammermusikalische Momente, in denen die Besetzung der Band in ihrer Zusammensetzung wechselt.

So wird Over The Rainbow als Duett mit Panflöte und Piano zum musikalischen Leckerbissen oder ein Medley des berühmten Spain und Armando‘s Rhumba des Weltklasse Pianisten Cick Corea im Quintett zum fulminanten rhythmischen Feuerwerk.

Farel-Saal Biel

oberer Quai
2501 Biel

proPan Konzerte

Lerchensangstrasse 2
8552 Felben-Wellhausen
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
Oben