Bibi Vaplan - Releasetour: Cler Cler

Die Songpoetin aus Graubünden singt kraftvolle Lieder in Rätoromanisch.

Bibi Vaplan, das ist die die langsam geht, die mit den stillen Tönen in rätoromanisch Moll. Nein: Die mit der Punkmusik. Oder doch die mit den elektronischen Klängen? Die mit den eigenartig tiefgründigen Gedichten, die sich manchmal wie ein Gugelhopf fühlt. Mit dem neuen Album "Cler cler", das im Februar 2018 bei R-Tunes erscheint, öffnet sich die tiefbunte, ungewöhnliche Klangwelt von Bibi Vaplan ein Stück weiter. Sie hat sich entwickelt, ist vielschichtiger, melodischer geworden und bleibt doch die unverwechselbare Welt der Engadiner Künstlerin.

Band: Bibi Vaplan (Voc, Piano), Martina Berther (Bass), Dario Sisera (Drums)

http://www.bibivaplan.ch

Bibi Vaplan

Oberwiler Kirchweg 4d
6300 Zug

Bibi

Frau
Bibi   Vaplan
Oberwiler Kirchweg 4d
6300 Zug
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Oben