Bühne

74 Resultat(e) gefunden
24.02.2018
Sa
24
Februar

2018

Samstag
Mit dem Programm "Ausbruch aus dem Strauchelzoo". Info/Vorverkauf unter www.kleintheatergrenchen.ch
  24. Februar 2018, 20:15
  , Grenchen
Samstag
Nach der Wahl ist vor der Wahl. Wer in der Politik im Gepräch bleiben will, hält Reden. Und wer etwas auf sich hält, achtet dabei auf seine Wortwahl. Denn die heutige Medienlandschaft ist ein einziges Fettnapfgebiet...
  24. Februar 2018, 20:15
25.02.2018
So
25
Februar

2018

Sonntag
Werk von Franz Lehár. Die Handlung besticht mit der Darstellung eines neuen Frauenbilds, und die Musik, Tanzszenen und der Gesang verleihen der Intrige und den individuellen Missionen der Protagonisten erst ihre Deutlichkeit. Vorverkauf: www.tobs.ch.
  25. Februar 2018, 19:00
Sonntag
Mit vier internationalen Künstlern. Improvistion auf hohem Niveau. Ein Abend im Zeichen der Klang- und Bewegungspoesie, der Hier und Jetzt, sowie Risiko.
  25. Februar 2018, 20:00
  , Biel
28.02.2018
Mi
28
Februar

2018

Mittwoch
Gastspiel Marionettenoper im Säulensaal Heidelberg. Einführung in das Marionettentheater mit den Kopien der Figuren von Elsi und Fernand Giauque und Präsentation des Buchprojektes um 18.30 Uhr. Vorverkauf: www.tobs.ch.
  28. Februar 2018, 19:30
Mittwoch
komisches Lustpiel von Roland Moser gespielt von der Schopfbühne Grenchen. Tickets unter www.schopbuehne.ch oder bei der Coop Vitality Apotheke in Grenchen.
  28. Februar 2018, 20:00
  , Grenchen
01.03.2018
Do
01
März

2018

Donnerstag
«Name : Sophie Scholl » von Rike Reiniger, mit Isabelle Freymond
  1. März 2018, 17:30
Donnerstag
Gastspiel Marionettenoper im Säulensaal Heidelberg. Einführung in das Marionettentheater mit den Kopien der Figuren von Elsi und Fernand Giauque und Präsentation des Buchprojektes um 18.30 Uhr. Vorverkauf: www.tobs.ch.
  1. März 2018, 19:30
Donnerstag
«Name : Sophie Scholl » von Rike Reiniger, mit Isabelle Freymond
  1. März 2018, 20:00
02.03.2018
Fr
02
März

2018

Freitag
Werk von Franz Lehár. Die Handlung besticht mit der Darstellung eines neuen Frauenbilds, und die Musik, Tanzszenen und der Gesang verleihen der Intrige und den individuellen Missionen der Protagonisten erst ihre Deutlichkeit. Vorverkauf: www.tobs.ch.
  2. März 2018, 19:30
Oben